Hyvä – Magento-Theme der nächsten Generation

Hochperformante Frontends bei beschleunigter Entwicklung

Hyvä wirkt auf Magento wie eine Verjüngungskur. Das aus der Community hervorgegangene Theme modernisiert die nutzbaren Frontend-Technologien. Es vereinfacht damit die Entwicklung und ermöglicht es, viel performantere Webshops aufzubauen als mit Themes, die auf dem Tech-Stack von Adobe Commerce basieren. DELABYTE hat bereits erste Web-Projekte mit Hyvä umgesetzt und ist offizieller Supplier des Themes. Wir empfehlen den Einsatz bei jedem Neuprojekt.

Hyvä
im Überblick

Was ist Hyvä?

Hyvä ist ein Theme für Magento, das auf einem modernen Technologie-Stack basiert. Im Gegensatz zu klassischen Themes nutzt Hyvä nicht die JavaScript-Frameworks Knockout.js, require.js und jQuery. Es setzt stattdessen auf AlpineJS und TailwindCSS.


Welche Vorteile bringt Hyvä?

Ein entscheidender Vorteil für Betreiber von Online-Shops ist die bessere Performance. Durch die geringere Komplexität und den schlanken Ansatz der technischen Basis laden die Seiten deutlich schneller. Gleichzeitig sinkt der Entwicklungsaufwand. Shop-Betreiber profitieren von einer kürzeren Time-to-Market.


Was kostet Hyvä?

Das niederländische Unternehmen Hyvä Themes B.V. vertreibt das Theme zu sehr fairen Lizenzbedingungen. Die Lizenz für eine Magento 2-Installation mit beliebig vielen Domains und StoreViews kostet einmalig 1.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und inkludiert alle künftigen Updates. Es fallen keine laufenden Kosten an.

Technologiesprung für das Magento-Frontend

Seit seiner Veröffentlichung hat Hyvä in der Magento-Szene für Furore gesorgt. Die Version 1.0 des von Willem Wigman entwickelten Templates erschien Anfang 2021 und übt seitdem großen Einfluss auf das Magento-Ökosystem aus. Mittlerweile gewinnt Hyvä zunehmend an Bedeutung, wenn es um die Neuentwicklung von Online-Shops auf Basis von Magento geht. Willem Wigman hat das Theme von Grund auf neu entwickelt und damit eine technisch schlankere Alternative zu den bestehenden Standard-Themes geschaffen. Der Begriff „hyvä“ kommt aus dem Finnischen und bedeutet übersetzt so viel wie „gut“.

„Während sich die JavaScript-Welt rasant weiterentwickelt, hat sich bei Magento längere Zeit nicht viel getan. Mit Hyvä ändert sich das. Wir können jetzt mit moderneren Technologien in kürzerer Zeit viel performantere Magento-Shops bauen.“
Referenzprojekte auf Basis von
Hyvä

Educom

Magento 2 Webshop mit den besten Handy- & Internet-Tarifen für Studenten

Educlub

Reduzierte Komplexität und bessere Performance

Anstelle von Knockout.js, RequireJS und jQuery setzt Hyvä auf AlpineJS und TailwindCSS. Diese Umstellung auf schlanke und moderne Frameworks ist maßgeblich für den Zuwachs an Performance verantwortlich. AlpineJS ermöglicht asynchrone API-Aufrufe. Dadurch müssen nicht mehr etliche JavaScript-Dateien nachgeladen werden. Mit dem alten Technologie-Stack war es so gut wie unmöglich, bei Tools wie PageSpeed von Google die Bestpunktzahl zu erreichen. Mit Hyvä laden die Seiten deutlich schneller. So lassen sich auch PageSpeed-Werte von 99 oder 100 Punkten erreichen.


Entwicklungskomfort und höhere Entwicklungsgeschwindigkeit

AlpineJS und TailwindCSS sorgen außerdem für eine bessere Developer Experience. Anstatt beim Entwickeln immer wieder zwischen verschiedenen Schauplätzen hin und her wechseln zu müssen, spielen sich die wesentlichen Arbeitsschritte jetzt allesamt in HTML-Dateien ab. TailwindCSS bietet dafür beispielsweise eine Reihe von Utility-Klassen, die sich direkt im HTML-Template verwenden lassen. Für Entwickler eröffnet sich dadurch ein angenehmer und fokussierter Workflow, der die Entwicklung beschleunigt.

Kompatibilität mit Standard-Themes und Modulen

Hyvä lässt sich flexibel einsetzen – auch in Kombination mit Bestandteilen der Standard-Themes von Adobe Commerce. Da Hyvä auf einem neuen Technologie-Stack basiert, ist es jedoch nicht out-of-the-box mit allen verfügbaren Magento-Modulen für die bisherigen Themes von Adobe und Drittanbietern kompatibel. Solche Module benötigen Kompatibilitäts-Module für Hyvä, die bestimmte Teile unter Berücksichtigung der angepassten technischen Basis neu implementieren. Die Magento-Community bringt aktuell bereits einen ständig wachsenden Fundus kompatibler Module hervor. Wie Adobe auf das Community-getriebene Technologie-Update reagiert, bleibt abzuwarten.

Möchten Sie Ihren Magento-Shop mit Hyvä realisieren?
Wir helfen Ihnen gerne.

Schreiben Sie uns:

office@delabyte.at

Oder rufen Sie uns an:

+43 (0)699 110 66 829

 

Unsere Badges

3x Adobe Certified Professional—Adobe Commerce Developer
2x Adobe Certified Expert-Adobe Commerce Front-End Developer
3x Adobe Certified Expert-Adobe Commerce Business Practitioner